L Carnitin Wirkung

L-Carnitin ist eine natürlich vorkommende Verbindung der beiden Aminosäuren Methionin und Lysin. Diese beiden essentiellen Aminosäuren verbinden sich zu einer gemeinsamen Eiweißverbindung - dem L-Carnitin.
Der menschliche Körper kann L-Carnitin selber bilden, ist jedoch zur optimalen Versorgung auf äußere Zufuhr von Carnitin haltigen Nahrungsmitteln, angewiesen.
Eine Nahrungsergänzung in Form von Carnitin kann nicht nur für Veganer, sondern speziell für Sportler und Leistungssportler sinnvoll sein.


L-Carnitin ist wichtig wichtig für die Fettverbrennung im Körper da es für einen raschen Transport der Fettsäuren sorgt. Neben dieser Transportaufgabe hat wird diesem vitaminähnlichem Nährstoff auch eine Muskelwachstum fördernde Eigenschaft zu geschrieben.
Durch den gesteigerten Fettstoffwechsel, als Folge einer erhöhten Carnitin Zufuhr, soll der Muskulatur Aufbau beschleunigt und Fettzellen schneller reduziert werden.

Diät und Carnitin

Die beworbene Eigenschaft von L-Carnitin als eigenständiger "Fatburner" im Rahmen einer Diät, ist wissenschaftlich nicht fundiert. Ausschlaggebend für die zusätzliche Gabe des Carnitin ist alleine die Aktivität, die dem Körper abverlangt wird.

Eine Diät unter Zugabe von Carnitin jedoch ohne sportliche Aktivitäten wird meist erfolglos bleiben. Der Körper kann den zusätzlich verabreichten Nährstoff, ohne dem Körper mehr Leistung abzuverlangen, schlicht nicht gebrauchen und scheidet ihn wieder aus.

Sport und Carnitin

Etwas anders ist die Ausgangslage bei Sportlern. Ziele eines effektiven Trainings sind Leistungssteigerung, Reduzierung des Körperfettanteils und Aufbau von Muskelmasse. Vor allem Ausdauer Sportler sollten auf eine ausreichende Versorgung ihres Körpers mit L-Carnitin achten.


Neben der unterstützenden Wirkung bei den genannten Trainingszielen, wird dem L-Carnitin eine Stärkung des Immunsystems und die Steigerung von Kraft, ausdauer und Konzentration, zugeschrieben.

Das Herz-Kreislauf System ermüdet weniger schnell und die Sauerstoffaufnahme bei körperlicher Belastung wird erleichtert. Eine beschleunigte Regeneration, und eine Wirksamkeit, speziell auch in den Ruhephasen, machen Carnitin zu einem der beliebtesten und effektivsten Nahrungsergänzungsmittel im Bereich Kraftsport.

Studien zu L-Carnitin

Für die Wissenschaft ist L - Carnitin ein hochinteressantes Thema, und so erklärt sich die Zahl von aktuell 9000 weltweiten Studien zum Thema.

Die Universität Basel hat eine bis zu 19 % gesteigerte Leistungsfähigkeit, zusätzliche Kraft Zunahme und eine Beschleunigung der Regeneration, durch eine Studie nachgewiesen.

Die University of Connecticut in den USA bestätigte nach einer Studie die deutliche Reduzierung freier radikaler Zellen nach der regelmäßigen Einnahme von L-Carnitin ebenso wie eine verbesserte Sauerstoff Versorgung der Muskeln.
Forschungen an den Universitäten Leipzig und Rostock wiesen eine deutliche Steigerung der Fettverbrennung nach Carnitin Einnahme nach.

Viele Studien Ergebnisse werden kontrovers diskutiert da ihre Ergebnisse immer mal wieder als placeboinduzierte Fehlinterpretationen verdächtigt werden.

Die meisten Sportler, die L Carnitin als Nahrungsergänzung einnehmen, sind von der positiven Wirkung überzeugt und berichten über Leistungssteigerung, gute Verträglichkeit und der gewünschten Unterstützung bei Muskelaufbau und Fettzellen Abbau.